banner_04 banner_03 banner_02 banner_01

Über mich

Biographie

Ich habe sehr früh in meinem Leben die Leidenschaft für den Sport entdeckt. 
1989 begann ich den Unterricht in einer Kampfsport-Schule (Vovinam Viet Vo Dao). 
Später trat ich einem Basketball-Verein bei, wo ich das Team-Training kennen lernen durfte.
 Im Alter von 16 Jahren, parallel zum Basketballtraining, meldete ich mich 
in einem Fitness-Club an, wo ich schon bald ein großes Interesse an einem intensiven Training entwickelte. 
1999 kehrte ich zum Kampfsport zurück. Zeitgleich habe ich mein Fitnesstraining weitergeführt, 
wobei mir das Körperbewußtsein immer wichtiger wurde.

Warum und wieso ich welche Bewegungen machen sollte?

Es kam der Punkt, an dem ich mein Wissen über das Training ausbauen wollte. Ich meldete mich zum lizensierten Fitnesstrainer bei der DSSV (Deutsche Sportstudio Verband e.V.). Dort wurde ich geschult, geprüft und machte erfolgreich meinen Abschluss. 
In Folge nahm ich an einer Rückenschule teil und ließ mich bei der BSA (Unternehmen für Fitness-, 
Freizeit- und Gesundheit) zusätzlich zum Rückenschultrainer ausbilden.

Durch mehrere Praktika in verschiedenen Fitness-Clubs wurde mir klar, daß diese Art des Trainings nicht mehr überzeugen konnte. 
Es konnte den Mitgliedern, im Vergleich zu einer persönlichen und individuellen Betreuung, nicht wirklich geholfen werden. Mein Ziel war und ist es, Menschen weiter zu entwickeln, vieles bewusster zu machen 
und ihnen zu beweisen, daß Sport mehr ist als nur eine körperliche Tätigkeit.

Das war der Startpunkt.

Mein Ziel war nun klar definiert: Perfektes Training mit perfektem Service zu kombinieren. 
Beim Glucker Kolleg (Schule für Sportlehrer, Personal Trainer…) ließ ich mich 
zum Personal-Trainer ausbilden. Diese Ausbildung habe ich mit voller Überzeugung abgeschlossen.

Sport ist eine Lebenseinstellung!

Der Begriff Athlos aus dem Altgriechischen bedeutet Wettkampf (Heldentat), Überwindung, 
sich selbst zu meistern und seinen Körper und Geist in Einklang bringen,
Disziplin und Selbstbewusstsein entwickeln und stärken. Dies sind die Grundpfeiler meiner Philosophie. Doch es darf nie vergessen werden, daß Sport auch immer Spass machen sollte.

Ihr Personal-Trainer

Georgios Apostolidis